Erich-Kästner-Schule Oberursel

Erich Kaestner Schule 1000hSeit Februar 2017 ist der vij an der Erich-Kästner-Schule in Oberursel aktiv.
5 SeniorPartner betreuen 24 Schüler der Klasse H8.
Für 2018 ist der Einsatz einer zweiten SeniorPartner-Gruppe geplant.

 

 

 

 

 

 

 


Integrierte Gesamtschule Stierstadt

teaser igs stierstadtSeit 2011 ist der vij an der IGS tätig. 14 Seniorpartner arbeiten mit Schülerinnen und Schülern der Hauptschulklassen 8 und 9. In 14-tägigen Workshops werden Themen aus dem Fach Arbeitslehre behandelt und für das Berufsleben wichtige Fähigkeiten trainiert.

Das mit dem Deutschen Alterspreis 2012 ausgezeichnete Projekt „JUSTAment“ des Vereins für Internationale Jugendarbeit (vij) wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberursel 2008 ins Leben gerufen. Es hilft Jugendlichen, ins Berufsleben einzusteigen. Die vom vij geschulten SeniorPartner unterstützen die Schülerinnen und Schüler während des Übergangs von der Schule in den Beruf und machen sie fit für den 1. Arbeitsmarkt. Bei „JUSTAment“ kommen SeniorenPartner alle zwei Wochen in den Regelunterricht der Schule. Sie unterstützen die Schülerinnen und Schüler in regelmäßigen Workshops. Dabei geht es um die Analyse der Stärken und Schwächen, um die Suche nach einem Praktikumsplatz oder die Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Ziel ist es, die sozialen und persönlichen Kompetenzen und damit die Ausbildungsreife zu verbessern. Die Jugendlichen erhalten über die SeniorPartner einen hilfreichen Zugang zu wichtigen außerschulischen Ressourcen. Durch die Mithilfe der SeniorPartner ist es möglich, in kleinen Gruppen zu arbeiten und einzelne Schüler gezielter zu fördern. Das Hauptziel der SeniorPartner ist die Jugendlichen in eine Ausbildung zu bringen oder an eine weiterführende Schule zu vermitteln.

Im Rahmen von JUSTAment engagieren sich derzeit 55 ehrenamtliche SeniorPartner. Sie unterstützen rund 250 Schülerinnen und Schüler an Haupt-, Real- und Gesamtschulen in Oberursel, Königstein und Bad Homburg.

SeniorPartner beim Projekt „JUSTAment“ kann jeder werden, der seine Erfahrung aus dem Berufsleben ehrenamtlich an junge Leute weitergeben möchte. Grundvoraussetzung ist die Freude am Umgang mit jungen Menschen und dass ausreichend Zeit vorhanden ist, um sich der verantwortungsvollen Aufgabe zu widmen.

 

Zur Website der Integrierten Gesamtschule Stierstadt

 


Friedrich-Stoltze-Schule Königstein

stoltze schule thumbAn der Friedrich-Stoltze-Schule in Königstein gibt es JUSTAment im Rahmen des regulären Unterrichts seit August 2010. 

9 SeniorPartner betreuen Schüler der Hauptschulklassen 8 und 9 sowie der Realschulklassen 9a und 9b.

Die Ziele der SeniorPartner im Projekt JUSTAment decken sich dabei mit denen der Schulleiterin: „Unser Ziel ist es, daß jeder Abgänger unserer Schule einen Ausbildungsplatz bekommt oder eine weiterführende Schule besuchen kann. Programme wie JUSTAment würden da entsprechend dankbar von Schülern, Lehrern und Eltern angenommen“, so die Schulleiterin Sabine Simons in der Taunuszeitung vom 24. Februar 2010.

 

Zur Website der Friedrich-Stoltze-Schule

 

 


Gesamtschule am Gluckenstein

gs gluckenstein thumbSeit April 2010 ist der vij mit 12 SeniorPartnern in den letzten Hauptschul- und Realschulklassen tätig. Auch dort im Fach Arbeitslehre vierzehntägig in zwei Schulstunden. Die Schule hat das Gütesiegel "Berufsorientierung" erhalten. Wir sind stolz darauf, dass wir mit JUSTAment das Angebot der Schule in diesem Bereich verstärken dürfen.

 

 

Zur Website der Gesamtschule am Gluckenstein

 

Spacer