Ziel 1: Fördern der persönlichen und fachlichen Kompetenzen Jugendlicher.

  • Den Jugendlichen fundierte Vorstellungen von ihren beruflichen Möglichkeiten vermitteln.
  • Die Jugendlichen auf den Bewerbungsprozess vorbereiten.
  • Den Jugendlichen vermitteln, wie sie Verantwortung für sich und andere übernehmen können.

Ziel 2: Stärken des Wissenstransfers zwischen den Generationen.

  • Die Jugendlichen von der Berufs- und Lebenserfahrung der SeniorPartner  profitieren lassen.
  • Den SeniorPartnern Gelegenheit geben, neue Einsichten und ein besseres Verständnis für die Jugendlichen zu entwickeln.

Ziel 3: Zusammenarbeiten mit öffentlichen Bildungsinstitutionen und Akteuren des Arbeitsmarktes.

  • Firmen und Kammern in die JUSTAment-Arbeit einbeziehen.
  • Schulen und anderen Bildungsinstitutionen das know-how der SeniorPartner zur Verfügung stellen.   

 

 

Organisatorische Regeln für Workshops

 

1.     Workshops mit Senior-Partnern finden nur in der Schule statt.

 

2.     Kann der Senior-Partner einen Workshop nicht wahrnehmen, informiert er den Koordinator/die Koordinatorin. Wenn die betroffene Schülergruppe nicht auf die anwesenden SP aufgeteilt werden kann, betreut die Klassenlehrerin Schülerinnen und Schüler.

 

3.     Schüler dürfen vor Schulende die Schule nicht verlassen. Ausnahme: Für gemeinsame Aktivitäten wie Betriebsbesichtigungen, Messebesuche, etc. Die Schulleitung und die Eltern müssen zustimmen (Eltern unterschreiben den Elternbrief).

 

4.     Bei anderen Aktivitäten, die nicht der Berufsorientierung dienen (Pizza essen, Radtour), hat der Senior-Partner die Begleitpflicht, nicht aber die Aufsichtspflicht (Haftungsausschluss). Die Klassenlehrerin muss vorab informiert werden.

 

5.     Jede Schülerin / jeder Schüler beschafft für die Workshops einen Ordner oder ein Ringbuch in dem sie/er notiert, was in den Workshops erarbeitet wurde und die vom SeniorPartner verteilten Unterlagen ablegt.

 

 

Verhaltensregeln für Workshops

 

  1. Wir erscheinen pünktlich zum Unterricht

  2. Wir essen nur in den Pausen

  3. Wir hören einander zu und unterbrechen uns nicht

  4. Wir helfen einander

  5. Wir stören nicht

  6. Wir reden respektvoll miteinander

 

Spacer