Schüler beurteilen ihre SeniorPartner

Immer nach dem Ende eines Schuljahres werden unsere Schülerinnen und Schüler gebeten, durch Ausfüllen eines Fragebogens ihren SeniorPartner (SP) bzw. ihre SeniorPartnerin zu beurteilen. Fragekategorien sind:

  • Wie hat Dein SP Dich unterstützt?
  • Welche Workshops waren besonders interessant?
  • Was hat Dir an der Arbeit Deines SP gefallen/nicht gefallen?

Im Laufe des Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler Workshops besucht mit Inhalten wie:

•   Eigene Stärken und Schwächen ermitteln und daraus auf mögliche Berufe schließen                                                                       Ein Beispiel

•   Bewerbungsmappe für Praktikum erstellen

•   Online-Bewerbungsverfahren kennenlernen und üben

•   Unterstützen bei der Suche nach einem Praktikumsplatz

•   Erwartungen der Arbeitgeber

•   Eignungstests kennenlernen und üben

•   Der erste Tag im Praktikum

•   Auswerten des Praktikums

•   Lernen wie man lernt

•   Ich in der Gesellschaft

•   Einkommen und Lebenshaltungskosten

•   Beruf und Familie planen

•   Verhalten in der Ausbildung

Aber nicht nur Wissen und Fertigkeiten werden in den Workshops vermittelt. Wichtiger ist es, den Jugendlichen bei persönlichen Problemen zu helfen, beispielsweise beim Finden eines Ausbildungsplatzes, wenn die Eltern dazu nicht in der Lage sind. Und natürlich: Chancen aufzeigen – Mut machen – Unterstützen!!

Das Auswerten der Fragebögen zeigt uns, was gut gelaufen ist und was weniger gut. Auf einige Wünsche der Schülerinnen und Schüler können wir eingehen, andere – wie mehr Ausflüge – würden uns überfordern.

Spacer